Unterstützt ein echtes Weichersbacher Zukunftsprojekt!

Zum krönenden Abschluss des Programmes “Dorferneuerung” im Jahre 2018 und als zukünftiges Wahrzeichen von Weichersbach möchten wir im Sommer des nächsten Jahres unsere geplante Skulptur im neu gestalteten Kirchenumfeld platzieren.

Es handelt sich um eine Glasscheibe mit ca. 2 m Höhe und 3 m Breite, bedruckt mit historischen Motiven der Weichersbacher fünf Mühlen. Ergänzt wird die Skulptur mit einem Original Mahlstein, den wir freundlicherweise von den Besitzern der Hopfenmühle erhalten haben.

Ein Original Mahlstein, gestiftet von der Hopfenmühle, soll im direkten Umfeld der Skulptur platziert werden.

Geplanter Standort der Skulptur im Kirchenumfeld von Weichersbach.

Zur Realisierung / Finanzierung der Skulptur (Scheibe, Gestaltung, Fundament) benötigen wir die Hilfe aller Weichersbacher.

Da die Skulptur auf dem Kirchenumfeld – Grundstück der Gemeinde Sinntal – aufgestellt werden soll und diese auch als Auftraggeber fungiert, bitten wir um Überweisung Ihrer Spende unter dem Stichwort „Skulptur Kichenumfeld Weichersbach“ auf eines der nachfolgenden Konten bei der Gemeinde Sinntal:

Kreissparkasse Schlüchtern:
(DE73 5305 1396 0002 0075 44)

VR/RB Schlüchtern-Birstein eg:
(DE76 5306 1313 0004 0108 68)

Wir freuen uns auf Eure Spende, egal in welcher Höhe.

Arbeitskreis Dorfentwicklung mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde Sinntal, des Ortsbeirates Weichersbach und des Fördervereins Schulbauerndorf Weichersbach e.V.

Handzettel zum Ausdrucken und Verteilen im Download hier…